Erkenntnis & Verwirklichung deines wahren Selbst!

Spirituelle Prozessarbeit

 

Spirituell meint in diesem Kontext das, was die Essenz unseres Seins jenseits unserer üblichen Rollen und Vorstellungen darüber ist, wer wir sind. Es ist eine Dimension, die über die Person und ihre geistigen und energetischen Grenzen hinausgeht, also ein Sein jen-seits der begrenzten und angsterfüllten Welt unseres Ich-Gefühls.

 

Die spirituelle Dimension ist keine Idee oder Vorstellung, auch kein Glaube, sondern eine erfahrbare Wirklichkeit, die die Grundlage allem Existierenden ist. Meist wird sie durch unterschiedliche ge-dankliche und emotionale Identifikationen überdeckt.

 

Die spirituelle Dimension erleben wir in den Momenten der inneren Stille, des Einver-standen seins und des Eintauchens in den jetzigen Augenblick. In diesen Momenten ist unser Geist völlig klar und offen.

 

Die spirituelle Prozessarbeit mit Satya Shin verwendet bewusst-seinsorientierte Methoden und Meditationen mit Symbolen und Matras, wie auch Achtsamkeits- u. Gewahrseins-Meditationen.

 

Es geht dabei um das spirituelle Wachstum und die Entfaltung der angelegten Potenziale. Das Ziel ist die Ganzheit des Seins – unser wahres Selbst.

 

Die bewusstseinsorientierten Methoden beinhalten Übungen, die den Geist erforschen und uns kontinuierlich reifen lassen. Auf diese Weise werden sowohl innere Schatten integriert, als auch ein Bewusstsein über unser essentielles Potenzial geschaffen.

 

Die verschiedenen Meditationen dienen dazu, den Geist zu beruhigen und die Achtsamkeit in die Tiefe unseres Seins zu führen.


Was verändert sich durch die Spirituelle Prozessarbeit?
- das gegenwärtige Sein wird als Unendlichkeit erfahren
- unser Geist lässt alles wollen und nicht-wollen los und ist
   vollkommen offen und empfänglich
- ein innerer Friede wird erfahrbar
- wir fühlen eine Leichtigkeit und Freiheit
- wir erleben uns als eins mit allem
- wir erfahren die Kraft, die hinter allen Dingen wirkt, in allen Dingen
   fließt und alle Dinge nährt

Die Essenz all dieser Erfahrungen ist unser wahres Selbst – das reine Sein.


Geistige Einstellungen, die die spirituelle Prozessarbeit unterstützen:
- die Achtsamkeit vertiefen, damit die Präsenz der Gegenwärtigkeit
   erfahren werden kann
- Wertungen aufgeben, denn sie sind interpretierte Meinungen
   unseres Verstandes
- Vertrauen in den Prozess und der Ganzheit des Seins
- Mitgefühl mit sich selbst und anderen
- Dankbarkeit für das Geschenk des Lebens


SELF-EMPOWERMENT

Seminar-Wochenende von 31. Mai 14h - 03. Juni 13h
Für weitere Informationen bitte das Kontaktfeld ausfüllen
und unter Nachricht "Self-Empowerment" eingeben - vielen Dank!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.